Beleidigungen im Internet: 4 Tipps gegen Online-Wut

Wut und Hass sind online mittlerweile ganz normal. Kommentare mit fiesen Beleidigungen schaukeln sich im Minutentakt immer höher. Das ist anstrengend und macht krank. Aber warum ist unsere Kommunikation im Social Web eigentlich so negativ und radikal? Unser Gehirn spielt dabei eine entscheidende Rolle: Es verarbeitet nämlich nicht nur die Worte, sondern auch den Kontext, in dem sie geäußert werden. Das kann zum Beispiel die Lautstärke, die Körpersprache oder die Vorgeschichte der sprechenden Person sein. Warum das im Netz nicht klappt und was wir gegen Beleidigungen im Internet tun können, erzählt René Träder im Video..

Foto: MaaHoo Studio/Stocksy United