Warum wir uns oft missverstehen

Manchmal entsteht Streit – und im Nachhinein wissen wir gar nicht mehr, warum überhaupt. Denn in Ruhe darüber nachgedacht, merken wir: Eigentlich hatten wir gar nicht so verschiedene Meinungen. Wir haben nur etwas falsch verstanden oder missinterpretiert. Das passiert, weil wir nicht nur mit zwei Ohren, sondern mit vier Ohren zuhören. Und jedes Ohr versteht etwas anderes. Das klingt erstmal komisch, erklärt aber so einiges. Was es genau mit diesen Ohren auf sich hat, welches Ohr was versteht und was wir tun können, um Streit zu verhindern, erfahrt ihr im Video.

Foto: Gic/Stocksy United