Social Media Sucht – Warum wir Problem und Lösung zugleich sind

Das Internet kann viele tolle Sachen: Es verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Es stellt uns viele sinnvolle Informationen zur Verfügung. Und viele Dinge im Social Web machen einfach viel Spaß. Aber: Der Griff zum Smartphone für viele Menschen mittlerweile ein Automatismus, fast eine Smartphone- bzw. eine Internet-Sucht geworden. Wir warten auf die Bahn – und schauen lustige Videos. Wir stehen im Supermarkt an – und checken Social Media. Wir langweilen uns auf Arbeit – und lachen über die neuesten GIFs. Wir hinterfragen das gar nicht mehr, sondern tun es einfach. Aber wollen wir das wirklich? René Träder gibt ein paar Denkanstöße, wie wir unseren Social-Media-Konsum wieder unter Kontrolle bekommen.

Foto: Torwai/Getty Images